Afin de compléter son équipe, la direction médicale de l’hôpital fribourgeois recherche pour les blocs opératoires de l'HFR un-e

Assistant-e technique spécialisé-e en salle d’opération (ATSSO)

90 - 100%

Votre mission :

  • assurer la sécurité et la prise en charge de la personne soignée en salle d’opération
  • assister l’infirmier-ère instrumentiste ou TSO pour toutes les interventions chirurgicales
  • appliquer et respecter les règles d’hygiène hospitalière et d’asepsie
  • gérer et maîtriser tous les dispositifs médicaux inhérents aux interventions
  • participer à l’encadrement des nouveaux collaborateurs et au développement du service

Votre profil :

  • formation ATSSO
  • expérience professionnelle hospitalière
  • maîtrise des outils informatiques usuels
  • maîtrise de la langue française
  • aptitude à travailler en équipe multidisciplinaires, sens de l’organisation, autonomie et sens des responsabilités, sens de la communication
  • résistance au stress

Entrée en fonction : de suite ou à convenir

Renseignements : Mme S. Rollez, Instrumentiste-cheffe des centres opératoires, Tél. +41 26 306 39 65

Réf : HFR-M-220604

____________________________________________

Um ihr Team zu ergänzen, sucht die Medizinische Direktion des freiburger spitals für den Operationstrakt am HFR eine/n

Technische Operationsassistentin/Technischen Operationsassistenten

90–100 %

Aufgaben

  • Sie gewährleisten die Sicherheit und Betreuung der Patientinnen und Patienten im Operationssaal.
  • Sie unterstützen die Fachperson Operationstechnik bei allen chirurgischen Eingriffen.
  • Sie befolgen die Vorschriften bezüglich Spitalhygiene und Asepsis.
  • Sie kennen und verwalten alle medizinischen Geräte, die bei chirurgischen Eingriffen zum Einsatz kommen.
  • Sie beteiligen sich an der Betreuung der neuen Mitarbeitenden und an der Weiterentwicklung der Abteilung.

Profil

  • Französischsprachiger Abschluss als ATSSO (Technischer Operationsassistent/Technische Operationsassistentin)
  • Berufserfahrung im Spitalwesen
  • Beherrschen der gängigen Informatikprogramme
  • Französisch
  • Interdisziplinäres Arbeiten, Organisationsvermögen, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsgeschick
  • Belastbarkeit

Stellenantritt: sofort oder nach Vereinbarung

Auskunft: Frau S. Rollez, Leiterin Instrumentierfachfrau Operationszentren, Tel. + +41 26 306 39 65